Tennis - der Sport der uns begeistert

Tennis ist der Sport, der Sabine und Stephan praktisch schon ein Leben lang begeistert und begleitet. Mit dem Enthusiasmus der Kinder für Tennis, hat dieses Hobby eine neue Dimension angenommen. Es vergeht praktisch kein Tag, an dem nicht über Tennis gesprochen wird. Welche Turniere, wer trainiert wann, wo sind passende Sparringpartner und darüber hinaus noch Themen, die die „hardware“ betreffen. Welcher Schläger ist für wen geeignet, welche Saiten und mit wie vielen Kilos werden die „Geräte“ überhaupt bespannt? Stephan begann sich intensiv mit diesen Themen auseinanderzusetzen und betrachtete technische Feinheiten, Schwungbewegung oder Hebelwirkung aus der Sicht des Technikers. Zu seinem eigenen bereits umfassenden Wissen nahm er sich noch verschiedene Literatur zur Hand, um seine Betrachtungsweise kritisch zu hinterfragen, andere Sichtweisen zu bekommen und ständig über Trainingsmethoden zu lernen.

Immer wenn er mit einem neuen Buch nach Hause kommt ruft eines der Kinder durchs Haus: „ Ojeh, neue Drills!“ Und das deshalb, weil eines der ersten Bücher tatsächlich diesen Namen trug.

Eines Tages meinte Stephan: „ Jetzt verwende ich so viel Zeit mit diesem Tennis und es gefällt mir so. Warum machen wir nicht etwas draus?“

Das was wir gemacht haben, könnt ihr hier verfolgen!

lilli-tagger

Lilli Tagger

emma-tagger

Emma Tagger

ben-tagger

Ben Tagger

Was war los in der 2. Jahreshälfte

Was war los in der 2. Jahreshälfte

Über Pilsen, Prag, Ostrava, Wien, Parma, Vigo und Sanxenxo ins Passeiertal zum Familienurlaub Nachholbedarf! Darüber gibt es keine Diskussion, mir ist irgendwie die Schreibader abhanden gekommen. Lilli bereist ganz Europa und ich habe es nicht annähernd geschafft ihr nur am Schreibtisch hinterher zu kommen. Aber, mit diesem Bericht hole ich auf! 28. Juni – 2. […]

Read More
Österreichrundfahrt gespickt mit 2 Italien Einsätzen 2. Mai – 5. Juni 2023

Österreichrundfahrt gespickt mit 2 Italien Einsätzen 2. Mai – 5. Juni 2023

Was für Turnier- und Reisewochen hat Lilli denn da hingelegt? Beginnend mit dem 2. Mai in Villach (J 200), über St. Pölten (J200), Santa Croce (J300), Bonfiglio Mailand (J500) und zu guter Letzt noch den 2 Damenturnieren (W25) in Österreich, Annenheim und Pörtschach, war das wohl die längste Turnierserie für Lilli seit Beginn ihrer „Tenniskarriere“. […]

Read More