Tennis - der Sport der uns begeistert

Tennis ist der Sport, der Sabine und Stephan praktisch schon ein Leben lang begeistert und begleitet. Mit dem Enthusiasmus der Kinder für Tennis, hat dieses Hobby eine neue Dimension angenommen. Es vergeht praktisch kein Tag, an dem nicht über Tennis gesprochen wird. Welche Turniere, wer trainiert wann, wo sind passende Sparringpartner und darüber hinaus noch Themen, die die „hardware“ betreffen. Welcher Schläger ist für wen geeignet, welche Saiten und mit wie vielen Kilos werden die „Geräte“ überhaupt bespannt? Stephan begann sich intensiv mit diesen Themen auseinanderzusetzen und betrachtete technische Feinheiten, Schwungbewegung oder Hebelwirkung aus der Sicht des Technikers. Zu seinem eigenen bereits umfassenden Wissen nahm er sich noch verschiedene Literatur zur Hand, um seine Betrachtungsweise kritisch zu hinterfragen, andere Sichtweisen zu bekommen und ständig über Trainingsmethoden zu lernen.

Immer wenn er mit einem neuen Buch nach Hause kommt ruft eines der Kinder durchs Haus: „ Ojeh, neue Drills!“ Und das deshalb, weil eines der ersten Bücher tatsächlich diesen Namen trug.

Eines Tages meinte Stephan: „ Jetzt verwende ich so viel Zeit mit diesem Tennis und es gefällt mir so. Warum machen wir nicht etwas draus?“

Das was wir gemacht haben, könnt ihr hier verfolgen!

lilli-tagger

Lilli Tagger

emma-tagger

Emma Tagger

ben-tagger

Ben Tagger

Staatsmeisterschaften U12 Neunkirchen 8. – 12.März 2019

Staatsmeisterschaften U12 Neunkirchen 8. – 12.März 2019

Am Freitag den 8. März machten wir uns mit Lilli auf den Weg nach Neunkirchen. Zu unserer „Turniergruppe“, mit der wir gemeinsam übernachteten, trainierten und abseits vom Tennisplatz Zeit verbrachten, gehörte auch noch die „Kitzbüh’ler Runde“. Mit Emily Lederer, Maurice Werhonik und Sarah Messenlechner hatten wir uns bereits am Freitag um 18.00 zum gemeinsamen Einschlagen […]

Read More
Emma – mit Spass am Tennis

Emma – mit Spass am Tennis

In Emma`s Alterklasse U14 nahmen 7 Mädchen teil. In der ersten Runde erhielt Emma ein Freilos. Somit bereits im Semifinale spielte sie dort gegen Lisa-Marie Fellner. Nach einem etwas „holprigen“ Start kam Emma nach und nach besser ins match und gewann mit 6:3 und 6:4. Im Finale stand ihr dann Emma Fink aus Feldkirchen gegenüber. […]

Read More